· 

Jugendweihe 2019

 

Am Samstag war die Jugendweihe meiner beiden *Großen*.

 

Die Jugendweihe ist eine festliche Initiation, die den Übergang vom Jugend- ins Erwachsenenalter kennzeichnen soll und findet im Alter von 14 bis 16 Jahren statt. In einer festlichen, öffentlichen Feierstunde, bei denen die Familien auch teilnehmen können, werden die Jugendlichen "geweiht".

 

Wir alle waren ziemlich aufgeregt und ich schon Tage vorher ziemlich nah am Wasser gebaut.

Immer wieder wird mit bewusst, dass aus meinen Babys langsam Erwachsene werden und das Loslassen fällt mir nicht leicht.

 

Als ich 1989 Jugendweihe hatte, lebten wir noch in der DDR und seitdem hat sich im Grunde alles verändert.

So schnelllebig wie die Zeit heute ist, so sehr ist sie auch geprägt von Zukunftsängsten.

 

Je älter die Kinder werden, desto mehr wird mir bewusst, dass meine *Erziehung* inzwischen abgeschlossen ist, dass sie nun eigene Wege gehen und Ihr Leben nach eigenen Vorstellungen leben wollen.

Mir bleibt wohl nur, Ihnen zu vertrauen und immer da zu sein, wenn sie vielleicht den falschen Weg genommen haben.

Ich werde sie begleiten und bin gespannt, was uns in den nächsten Jahren erwartet :)

 

Die Feierstunde am Samstag fand in der selben Location statt, wie meine Jugendweihe vor 30 Jahren (HILFE ICH BIN ALT!!!)

 

Unser großes Dankeschön geht an die Jugendweihe Mecklenburg-Vorpommern e.V. und Marcel Beuter für den musikalischen Rahmen.

 

Und auch StoneEmotions sowie Laminae-fleur haben uns tolle Unikate gezaubert ❤️

 

Der Rest des Tages gehörte der Familie und abends den Jugendlichen mit ihren Freunden.

 

#jugendweihe #teenager #erwachsen #feierstunde #loslassen #family

 

 

Urheberrecht:

 

Alle Fotos in diesem Beitrag sind Eigentum meines Blogs  (§ 7 UrhG).

Diese  dürfen weder kopiert, übernommen , noch anderweitig genutzt werden. Dies steht allein mir als dem Urheber zu (§ 15 Abs. 2).

Die Verwendung und Vervielfältigung ohne meine Zustimmung kann zu rechtlichen Konsequenzen führen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0